Borna, 23.05.2013, von Denis Etzold

Zehn Jahre Technisches Hilfswerk Borna

Genau heute vor zehn Jahren wurde das Technische Hilfswerk in Borna heimisch. Inzwischen blicken wir auf eine belebte Geschichte zurück, bei denen wir viele Helfer und Partner gefunden haben, welche sich für dieses Ehrenamt einsetzen.

Der Gründungsakt 2003

Am 23. Mai 2003 unterschrieb der damalige Innenminister Otto Schily die Gründungsurkunde für einen neuen Ortsverband. Der 666. Ortsverband im Bundesgebiet wurde in Borna angesiedelt, wo nach dem Hochwasser im Jahr 2002 viele umliegende Dörfer vom Wasser zerstört oder beschädigt worden sind.

Mit einer Handvoll Frauen und Männern zog der erste Ortsbeauftragte Danny Sanne in die Sachsenallee. Innerhalb kurzer Zeit fanden sich viele freiwillige, die sich ehrenamtlich engagieren wollten und im Technischen Hilfswerk eine Berufung für sich selbst fanden. Viele Einsätze, wie das Elbe-Hochwasser 2006, die Fußball Weltmeisterschaft im gleichen Jahr, die Überflutung des Freizeitzentrum “Grillensee” oder auch der Hauseinsturz in der Reichssteinstraße in Borna Anfang diesen Jahres zeigen, dass das Technische Hilfswerk viele Aufgaben übernehmen kann und diese Verantwortung auch wahr nimmt.

Wir möchten uns hiermit noch einmal recht herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, deren Familien, Arbeitgebern und Partnern für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Ohne diese Unterstützung währe ein Ehrenamt, wie es das Technische Hilfswerk ist, nicht möglich und umsetzbar. Viele Menschen wissen um die Verdienste und Opfer, die jeder einzelne von Ihnen bringen muss. Gleichwohl sind diese Menschen dankbar und froh, mit dem THW einen zuverlässigen Partner an der Seite stehen zu haben. Danke!

Zum Geburtstag stellen wir nun auch allen Lesern die Highlights der vergangenen Jahr in Form einer Online-Chronik zur Verfügung. Unter “Unser Ortsverband” finden Sie ab sofort den Menüpunkt “Chronik”, in welchem Sie nicht nur interessante Einsätze wiederfinden, sondern auch die Funktionsträger der letzten Jahre, sowie Zahlen und Fakten zu unserer Helferschaft.


  • Der Gründungsakt 2003

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: