04.02.2017

Erster Jugenddienst im neuen Jahr

Der erste richtige Jugenddienst fand am 4. Februar 2017 statt. Notwendiger Weise stand zunächst etwas Organisatorisches auf dem Plan. Die neuen Junghelfer bekamen ihren Spind zugewiesen und erhielten einen Helm. Alles musste beschriftet werden, Gemäß dem Slogan „THW – Helfen im Team“ unterstützen die Jugendlichen, welche etwas länger dabei sind, ihre Kameraden. Holzbearbeitung stand als nächstes auf dem Programm. In Zweier-Teams wurde gemessen, angerissen, gesägt und gebohrt. Die dabei entstanden Brettchen leiteten zum Thema „Knoten“ über. Zum Einstieg erst einmal was leichtes, Schleife binden. Zum Abschluss fand Technikkunde am Gerätekraftwagen (GKW 1) statt. Schwerpunkt bildeten dabei die Leinen und Seile. Jugendbetreuer Jens Albrecht zeigte den Kindern auch gleich zwei neue Knoten: Mastwurf und Ankerstich.

 

Text und Foto: Peter Ader


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Fotos: Peter Ader




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: