21.01.2017

Besuch im Planetarium

Zum ersten Dienst im neuen Jahr, am 21. Januar 2017, gab es für die Jugendgruppe eine Überraschung. Ein Besuch im Zeiss-Planetarium und Volkssternwarte Drebach im Erzgebirge hatte Jugendbetreuer Jens Albrecht organisiert. Dem Alter entsprechend gab das ca. zweistündige Programm Einblicke in verschiedene Bereiche der Astronomie und Raumfahrt. So wurde die internationale Raumstation ISS besucht. Man war beim Start einer Rakete hautnah dabei oder flog virtuell über eine geplante Mondstation. Aber auch die Planeten unseres Sonnensystems wurden anschaulich vorgestellt. Die Sage zum Sternbild Orion wurde erzählt und man fand das markante Sternbild mit den drei Gürtelsternen am Nachthimmel. Auch andere wichtige Sternbilder, Tierkreiszeichen und der Polarstern wurde in die Kuppel projiziert. Die Pause nutzten unsere Junghelfer um die kleine Ausstellung zu besichtigen oder Andenken und Geschenke für die Eltern zu kaufen.
Nachdem man sich gestärkt hatte ging es durchs winterliche Erzgebirge wieder zurück nach Borna.
 
Für die Großen der Jugendgruppe begann Martin Leipert mit der Grundausbildung, Hier stand der erste Lernabschnitt auf dem Stundenplan.
 
Text und Foto: Peter Ader


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Fotos: Peter Ader




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: